impleage 0326533
- 0326533 -
Stabilisierungsmission*/**                                                        ©Hussam Naggar 2020 

*Die Multidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali ist eine Friedensmission der Vereinten Nationen, in der zum 1. Juli 2013 die afrikanisch geführte Stabilisierungsmission AFISMA aufgegangen ist. (Wickipedia)  
**Anlass, der mich dahin führte, diesen Text zu schreiben: Ich hatte einem mir entfernt bekannten Schauspieler aus entfernten Gründen auf facebook geschrieben, ob er denn womöglich nachtragend sei; er antwortete nur mit: ?. Ich sah daraufhin Posts von ihm, die ich als ein Eingeständnis meines Vorwurfs an ihm interpretiert wurden. Und eine Woche nach Neujahr 2020 hat eine andere Künstlerin, den Begriff der Stabilisierungsmission in einem Post zur Sprache gebracht, der gewisse politische Begriffe aus den Schlagzeilen bannen sollte. Nun kletterte ein Muster synchron mir entlang und zeitigte Zusammenhänge, die ich auf mich bezog; das bearbeitende auflösen dieser mich determinierenden Zusammenhänge zeigt sich in diesem Text.  

In eine ähnliche Kerbe schlagen, rückführbar, ich dachte an unser letztes Gespräch, bezog mich gegen ein fein aufkommendes Gefühl auf erinnerte, bemüht einfallende Stichpunkte. Man gibt sich empathisch, geht polsternd auf Menschliches ein. Streichelt sich im gegenseitigen Einverständnis lieb. Aber findet sich irgendwie widerspenstig in diesem Kompromiss ein, tastend um Anschlusskohärenz – ohne Schematische Einnähte verlören wir unsere verbackene Stabilität. Man hüpft erfreut im Analogietheater, wähnt sich bis zum gewissen Grad kreativ, vermeidet abgelegene Ausflüge in totale Übersprünge, oder goutiert Abwege mit der nachhakenden Frage, wo denn hier der Zusammenhang sei, und / oder: „Hör auf mich zuzutexten!“ Eine Rolle vorwärts auf der weichen Hüpfburg bei der chaotischen Kindheit neben an. Stringent widersprechen, einem Zickzackkurs, wie es mir hier beliebt auf die Sprünge helfen. Ich wache bellend auf, fällt mir hier auf Plastik tippend ein. Übersprudelnd gehört sich gebändigt, ein verdächtiger Sprachmessie ausgesondert, da eine Tendenz zur Manie als eine sich vervielfachende Selbstinfektion gedeutet werden könnte. Strudelspirale im Whirlpool. Aneinander sich halten, einer implizierten Ordnung folgen und es als freundschaftlich abgemacht sehen, sich gegenseitig den Rücken zu stärken. Vom hundertsten ins tausendste. Hier, Anwalt einer natürlichen Entropie eine kanzerogene Form verleihen, um Chaostage in den gelöcherten Schirm einfallen zu lassen. Kantige Abwegigkeiten sind jedoch die Regel, die verdrängt werden, sich aufstauen und zeitigend einem Zornstiche versetzen. Unverfugbar ist absonderliches Freiheitsbestreben und entzieht sich einer Stabilisierungsmission. Ich kann und will mich nicht beherrschen. Auf Teufel komm raus bin ich ein Elefant im Porzellanladen. Um gelesen zu werden, muss ich mich hier regelrecht um Aufmerksamkeit bewerben, bitte lest mich auf, sonst falle ich ins Bodenlose. An der Leipziger Straße gibt es lockende Hochhäuser. Geziert aufgeräumt, sich auf einen Kontext beziehen. Datenschwämme, in denen ich mich erst recht wohl fühle und gerne suhle. Mensch = Allesfresser. Eine Reflektion tut hier Not, ein gemeintes Chaos tolerant eingemeinden, der Künstler muss sich ja in ein kreatives Durcheinander begeben, um dort neue Ideen zu ergattern. Das ist ja so nicht ohne. Gewählt fallen wir uns lückenhaft nicht ins Wort; vertagt ein sich angesammeltes Aufkommen, als staute sich ein Ausdruckstrieb, um als Sprosse im richtigen Moment treiben zu dürfen - Fruchtschub auf der Bühne. Wo kommen wir denn da hin? Sich mutig ins Uferlose treiben lassen, das sich einstellende Aufkommen willkommen heißen, an den Kipppunkt nippeln. Randständig am Abgrund stehen und sich in den Krater fallen lassen, und Du schwebst fallend. Verschmitzt gebe ich mich hier wieder, an Unbestimmtem anknüpfend. Um Ordnung bemüht stimme ich Irrem zu. Rhizomatisch fällt mir ein, und stoße auf taube Ohren. Mein Nachbar ist behauptend selbstvernäht, eingedenk bemüht wiegelt er schlussfolgernd ab. Bezüglich bleiben – von Tag zu Tag. Von ungefähr stülpt sich eine Wölbung ein. Einkehr zu Heiligabend. Haltsuchend findet sich irgendein Muster. Der Identitätssatz ist doch gültig, oder? Eine Reflektion als Vergewisserung über den Status quo. Ich bin doch immer noch ich und A=A. Dem Geschwür verschworen, bin ich ausdauernd dabei mich auszutreiben. Unkraut züchten. Unnütze Wucherungen, denen man achtlos begegnet. Man gibt sich divers keimend, hält sich frisierte Pudel. Rekursive Schleifen binden mich beruhigend ein. Verlegen sind wir schön. Ohne etwas zu wollen gibt es nichts zu erreichen. Ohne Absicht schlägt es sich brach und abgelegen nieder. Tautropfen am Morgen. Alles ist perfekt. Ich komme von selbst drauf. Ich weiß nicht mehr, was ich vergessen habe. Und überhaupt!, komm mal aufn´ Punkt! Ich bin Zufall und falle mir selbst ins Wort. Gerede eindämmen. Ein großes, langes Palaver um etwas machen. Davon sprechen, ich meine von der Selbsttötung und es doch nicht machen – ein Mordverdreher. Jetzt doch, und alles auf eine Karte setzen, sich davon wendig absetzen, um von wirren Flausen zu künden. Ich habe keine Botschaft. Ein Loop von Girlanden – décor de la vie. Überflüssig, keine nennenswerte Botschaft. Zierde für nichts und niemanden. Übt sich in Überschmückung für nichts und wieder nichts. Für ein Recht auf Irrtum und Lauchorchideen. Verwegen abgelegen, wendig situativ. Von Mal zu Mal Schnörkel aus Lust und Laune. Delphine üben von selbst Kunststücke. Aufgeräumt kehre ich Dich unter den Teppich. Fuchs-Teufelchen-Wild entziehe ich mich in einer Umkleidekabine schreibend einer Zuschreibung. Verdeckte Ermittler zu Ostern. Bleibe mir unverständlich. Es wagen und zulassen, dass sich eine kurze in sich selbst gewundene Zügellosigkeit zur Sprache kommt und wieder in Stille verebbt, wo wieder alles möglich ist. Fortwährende Impulse in eine Leere. Jeder besendet sich selbst und jeden anderen ohne Unterlass. Von Sockel zu Sockel. Synthesen aus Unbestimmtem schöpfen, in Anbetracht von Kalkül und Reentry. Ohne, dass ich es wollen müsste räumt es sich von Selbst auf. Niemand zählt die ausgespuckten und plattgetretenen Kaugummis auf den Straßen. Maulhelden im Rückspiegel. Obwohl die Morsenden sich wiederholen, finde ich sie immer wieder unterhaltsam und ulkig – ich passe spitz auf und stoße mich an meiner Hüpfburg. Ich liebe den Rhythmus meiner Symptome.  
(Meine Methode: Kunst als Stabilisierungsmission, ein fortwährendes Einrenken auf synthetischer Basis... Ich sammle beobachtend nach innen, wie nach außen Eindrücke ohne gezielte Absicht, mich ereilt als Hobbykünstler von Mal zu mal ein Schub, der sich als Liebhaberei in seiner Form eigenartig niederschlägt.)
X

Aktuelle impleage:

impleage
impleage 0000001
impleage 0002028
impleage 0007420
impleage 0040399
impleage 0075885
impleage 0112574
impleage 0123578
impleage 0178510
impleage 0222231
impleage 0228057
impleage 0234171
impleage 0242480
impleage 0254077
impleage 0264471
impleage 0278629
impleage 0299586
impleage 0317515
impleage 0325195
impleage 0326533
impleage 0369296
impleage 0399151
impleage 0403133
impleage 0427026
impleage 0445972
impleage 0451682
impleage 0488799
impleage 0504312
impleage 0536495
impleage 0552354
impleage 0561300
impleage 0568888
impleage 0578167
impleage 0584685
impleage 0602226
impleage 0605404
impleage 0614835
impleage 0683849
impleage 0687003
impleage 0692294
impleage 0693652
impleage 0705122
impleage 0737745
impleage 0814444
impleage 0842245
impleage 0876911
impleage 0884540
impleage 0892570
impleage 0894379
impleage 0913257
impleage 0953577
impleage 0969648
impleage 0977866
impleage 0983971